RHONDA VINCENT EINGELADEN, DER GRAND OLE OPRY beizutreten
Jeannie Seely & Rhonda Vincent
Jeannie Seely & Rhonda Vincent
Rhonda Vincent, Sharon White, Jeannie Seely, Cheryl White und Connie Smith
Beobachten Sie den Moment  HIER
NASHVILLE, Tenn. - Die mehrfach preisgekrönte Bluegrass-Künstlerin Rhonda Vincent wurde heute Abend auf der Bühne des Grand Ole Opry von Opry-Mitglied Jeannie Seely mit der Einladung überrascht, offizielles Opry-Mitglied zu werden. Vincent hatte gerade ihren Bluegrass-Chart-Topper „Like I Could“ aus dem Jahr 2019 aufgeführt, eine von Seely mitgeschriebene Melodie. Sie wird am 24. März offiziell in die Opry-Familie aufgenommen.

Eine wirklich verblüffte Vincent reagierte auf die Opry-Einladung, indem er Seely zweimal fragte, ob sie es ernst meinte. Sie antwortete dann: „100% ja. Oh mein Gott! Ich bin mit dem Opry aufgewachsen. Danke, lieber Gott! “

Auf die Einladung hin begrüßte Seely einige der Frauen des Landes, darunter Sharon und Cheryl White, Connie Smith und das bald aufgenommene Opry-Mitglied Vincent, auf der Bühne, um „Those Memories“ im Mittelpunkt des Kreises der Opry zu spielen.

"Während ihrer preisgekrönten Karriere hat sich Rhonda immer Zeit genommen, uns im Opry zu besuchen", sagte Dan Rogers, Vice President und Executive Producer von Opry. „Sie ist eine Naturgewalt auf der Bühne und eine Freundin von Künstlerkollegen und Fans hinter den Kulissen. Ihre Songs haben eine Heimat unter den vielen Musikstilen, die wir für den Rest ihrer Karriere im Opry feiern. “

Über Rhonda Vincent:
Die Bluegrass-Preisträgerin Rhonda Vincent begann ihre professionelle Musikkarriere im Alter von fünf Jahren und spielte Schlagzeug mit der Band ihrer Familie, der Sally Mountain Show. Sie nahm die Mandoline um acht und die Geige um zehn und trat an Wochenenden mit der Familienband auf Festivals auf. Rhonda schlug alleine zu und sang mit Jim Ed Brown von Grand Ole Opry. Ihre Gelegenheit führte schließlich zu einem Deal mit Rebel Records. Ihre Arbeit erregte die Aufmerksamkeit von Giant Nashvilles Präsident James Stroud, der Vincent unter Vertrag nahm, um zwei zeitgenössische Country-Alben aufzunehmen. Nach Giant unterschrieb sie bei Rounder Records, wo ihre Leidenschaft für traditionelle Bluegrass-Musik florierte. Ihr Label-Debüt gab sie 2000 mit "Back Home Again", aufgenommen mit ihrer Band "The Rage". Sie zeigt ihr hartes, energiegeladenes zeitgenössisches Bluegrass auf „The Storm Rage“ im Jahr 2001, "One Step Ahead" im Jahr 2003, "Ragin 'Live" im Jahr 2005, "All American Bluegrass Girl" im Jahr 2006 und "Good Thing Going" im Jahr 2008. Im Jahr 2000 gewann Vincent ihre erste in einer Reihe von sieben Sängerinnen der Year Awards der International Bluegrass Music Association. 2001 gewann sie den Entertainer of the Year Award. Im Jahr 2011 veröffentlichte Vincent ein Kollaborationsalbum mit Gene Watson mit dem TitelDein Geld und mein gutes Aussehen.

Über den Grand Ole Opry:
Der Grand Ole Opry ® wird von Humana ® präsentiert . Opry-Vorstellungen finden jeden Freitag und Samstag im Jahr statt, mit Dienstagabendshows vom 4. Februar bis Dezember sowie saisonalen Mittwochsshows und Donnerstagsvorstellungen von Opry Country Classics. Um einen Opry-Besuch zu planen, rufen Sie (800) SEE-OPRY an oder besuchen Sie opry.com . Das Opry präsentiert jede Woche die beste Country-Musik live aus Nashville, Tennessee. Das Opry feiert neun Jahrzehnte Unterhaltung und ist auf opry.com und wsmonline.com zu hören, Mobile Apps von Opry und WSM, SiriusXM Satellite Radio und sein Flaggschiff, 650 AM-WSM. Das Grand Ole Opry gehört Ryman Hospitality Properties (NYSE: RHP). Weitere Informationen finden Sie unter opry.com .
 
# # #

Freigabeinformationen des Grand Ole Opry
 
© Grand Ole Opry / Foto von: Chris Hollo - Die Bilder werden für ein Jahr ab Veröffentlichungsdatum kostenlos für journalistische Zwecke in Verbindung mit der Berichterstattung über das Ereignis des Fotos zur Verfügung gestellt. Alle anderen Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung von Grand Ole Opry. GMBH.
Rhonda Vincent von Rebecca Sharp
Rhonda Vincent
Medienkontakte von Rhonda Vincent:
Jeremy Westby, jpw@2911.us , 833-537-2911 x800
Scott Sexton, scott @ 2911.us , 833-537-2911 x802

Buchungskontakt von Rhonda Vincent:
Upper Management Talent, herb@cableone.net , 615-390-8198

Grand Ole Opry Medienarbeit:
Schmidt Relations

Jessie Schmidt,  Jessie@schmidtpr.com , 615-491-7988
Dixie Owen, Dixie@schmidtpr.com , 615-440-6171
Facebook
Instagram
Twitter
Spotify
Youtube
Webseite
outline-dark-facebook-48.png Teilen
outline-dark-twitter-48.png Tweet
outline-dark-forwardtofriend-48.png Nach vorne
2911 Medien




 

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode